Tattooentfernung Magdeburg

Tattooentfernung Magdeburg

Du möchtest Dir ein Tattoo entfernen lassen? Dann sind wir, das Team der LaserLounge Magdeburg, die richtigen Ansprechpartner für Dich. Die Tattooentfernung bei uns erfolgt schmerzarm und es bleiben keine Narben zurück. Je nach Art und Größe Deiner Tätowierung erstellen wir für Dich einen individuellen Behandlungsplan.
Wir beraten Dich ausführlich und beantworten Deine individuellen Fragen zur Behandlung. Zur Entfernung Deines Tattoos setzen wir die neuesten Lasertechnologien ein.
Hygiene und Sauberkeit sind für uns selbstverständlich!

Wie wird ein Tattoo entfernt?

Beim Lasern wird die Farbe unter der Haut mit ultrakurzen, aber hochenergetischen Impulsen „beschossen“, wodurch die Farbpigmente zertrümmert und vom Körper selbst abtransportiert und abgebaut werden.

Das „Wegbrennen“ durch Laserstrahlen gehört der Vergangenheit an!

Durch neue Technologien sind Dauer und Lichtwellen für den Therapeuten heute besser steuerbar, sodass die Tätowierungen individueller behandelt werden können. Dafür sind – je nach Tattoo – meist mehrere Sitzungen notwendig.

Du musst keine Medikamente nehmen und es ist auch kein chirurgischer Eingriff notwendig.

Gründe für eine Tattooentfernung

  • Veränderungen mit der Zeit
    Lieblingsband, Kleidungsstil und Geschmack verändern sich über die Jahre. Kleidung ist austauschbar. Beim Tattoo sieht das schon wieder ganz anders aus. Zum damaligen Zeitpunkt hättest du dir nie vorstellen können, dass dir dein Körperschmuck irgendwann nicht mehr gefällt.
  • Neuer Job oder neue Karriere
    Du hast dich beruFlich verändert bzw. möchtest es tun. Ein altes Tattoo könnte für deine neue Karriere zum Problem werden, z. B. wenn es sich an einer gut sichtbaren Stelle beFindet.
  • Spontane Fehlentscheidung
    Jeder kennt das: Mit Freunden im Urlaub, etwas zu viel getrunken und man trifft unüberlegte Entscheidungen. „Kommt, wir lassen uns ein Tattoo stechen!“ Dass diese Entscheidung eine längerfristige ist, bedenkt man in dem Moment natürlich nicht.
  • Modeerscheinung
    Eine Rose auf der Schulter, der DelFin am Knöchel, Liedzeilen oder Sprüche auf dem Arm; Trends sind vergänglich – Tattoos bleiben.
  • Problematisches Motiv
    Ähnlich wie dein Kleidungsstil kann sich auch deine politische und gesellschaftliche Überzeugung ändern. Rassistische, sexistische oder verfassungswidrige Tattoos sind teilweise verboten. Bedanke dich bei deinem Tätowierer! Ein guter Tätowierer hätte ein entsprechendes Motiv gar nicht erst zugelassen.
  • Falsche Entscheidung fürs Leben
    Verliebt, verlobt, verheiratet und am liebsten für immer zusammen. Das muss natürlich mit einem Tattoo auch nochmal für die Ewigkeit besiegelt werden. Nun läuft es manchmal doch nicht so, wie wir uns das vorstellen. Dann trägt man auf einmal einen Namen, Datum oder Symbol mit sich herum und wird ständig an die alten Zeiten erinnert.

Egal aus welchem Grund du dir eine Tätowierung entfernen lassen möchtest. Jeder Grund hat seine Berechtigung, denn du entscheidest aus deinen ganz persönlichen Gründen. Wir, das Team von der Laserlounge in Magdeburg, lassen deinen Wunsch Wirklichkeit werden.

Wenn du Fragen zur Entfernung eines Tattoos hast, nimm einfach Kontakt zu uns auf oder schaue bei uns persönlich in der Keplerstraße 9 in Magdeburg vorbei. Wir freuen uns auf dich und beantworten deine Fragen gerne.

Ergebnisse

Jetzt kostenlosen Beratungstermin sichern!